Kongress

16. Bundeskongress Notfallseelsorge und Krisenintervention

Allerheiligen Hofkirche der Residenz München, Mai 2014

Helfende Hände: Der Bundeskongress dient der Vernetzung und Fortbildung aller Akteure im Bereich Notfallseelsorge und Krisenintervention. Diese Plattform hat bereits Tradition: Seit 1998 findet der Bundeskongress einmal im Jahr zu dringenden Themen an wechselnden Orten statt. Die Vergabe und fachliche Begleitung erfolgt durch die Konferenz Evangelische Notfallseelsorge. Für das Jahr 2014 wurde der Bundeskongress an die Erzdiözese München und Freising und an die Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern vergeben.

Technische Details:

  • Bühnenbeleuchtung
  • 4×3 Projektion
  • Beschallungsanlage für 400 Pax