Wiesn

Oktoberfest

Theresienwiese München, September 2014

O’zapft is: Der Aufbau der Beschallungstechnik auf dem größten Volksfest der Welt beträgt pro Zelt mit vier Mann rund eineinhalb Tage. Die Innenarbeiten werden noch vor der Bestuhlung durchgeführt, in der letzten Woche vor der Wiesn folgt die Installation der Verstärkertechnik sowie der wetterfesten Lautsprecher in den Außenbereichen. Ein besonderes Schmankerl für die Besucher des Löwenbräu-Zeltes, ist die gebrüllte Begrüßung des über dem Haupteingang platzierten Löwen.

Technische Details:

  • Armbrustschützenzelt: JBL Vertec VT4887 und VT4889, JBL SRX712 und JBL CMD100
  • Hacker-Festzelt: JBL Vertec VT4887, JBL SRX 712 und K&H Pro-X6
  • Löwenbräuzelt: JBL Vertec VT4887 und EV RX15/2