Konferenz

NTT Data Global Conference

Radisson Blu Berlin, Oktober 2016

Wachstum digital: Rund 140 Top-Manager von NTT Data aus der ganzen Welt diskutierten auf der Global Conference 2016 „Growing in the Digital Age“ in Berlin lebhaft die Innovations- und Wachstumspotentiale des Unternehmens im digitalen Zeitalter. Die informativen Plenarsitzungen wurden durch Breakout-Sessions zu den Themen neue Geschäftsmodelle, strategische Allianzen & Partnering sowie Advanced Collaboration ergänzt, für die den Teilnehmern eigene Arbeitsräume eingerichtet wurden.

Technische Details:

  • Bühne 6x3m mit Rednerpult, Bühnenbeleuchtung mit Stufenlinsen und Profilern
  • Effektbeleuchtung in 3 Breakouträumen mit LED-Floorspots und B-Eyes
  • Raumbeschallung mit SRXen, ProX6en und CBTs
  • Mikrofonierung der Redner und Dolmetscheranlage
  • Doppelprojektion von Powerpoints und Einspielern, Vorschauer auf der Bühne
  • Backdrop Traverse mit raumgroßer weißer Leinwand für Doppelprojektion
Kick-Off

NTT Kick-Off

Eisbach Studios München, Januar 2016

We can: Mehr als 1.100 NTT Data Kolleginnen und Kollegen ließen sich beim Kick-Off 2016 in München mitreißen und trommelten sich beim Drum Cafe Event in Auftaktstimmung. Die Fishbowl-Bestuhlung und Bühnensituation im großen Studio ermöglichte einen interaktiven Austausch im Plenum, der von den Teilnehmern in verschiedenen Breakout-Räumen noch intensiviert werden konnte, so dass sowohl während der Sessions als auch bei der Party am Abend jeder einzelne Gast mitten ins Geschehen eingebunden war.

Technische Details:

  • Fischbowl Bestuhlung und Bühnensituation in Studio D + F, jeweils mit Videoprojektion, Raumbeschallung, Rednermikrofonierung und Bühnen- + Effektbeleuchtung
  • Studio B als Foyer und Partylocation am ersten VA Tag (Beschallung, Beleuchtung), Studio D + E dienen als Cateringbereich mit Hintergrundbeschallung und Effektbeleuchtung
  • Studio B + C + D + E + H am zweiten VA Tag als Breakouträume mit jeweils Beschallungssystem, Videoprojektion und Beleuchtung
  • Catering Verstromung komplett über LuTV
Prämierung

bauma Innovationspreis

Allerheiligen-Hofkirche München, April 2013

Innovation total: Die bauma, die größte und wohl eindrucksvollste Fachmesse der Welt, ist alle drei Jahre der Innovationsmotor für die internationale Bau-, Baustoff- und Bergbaumaschinenindustrie. Bei der feierlichen Preisverleihung zeichnen der VDMA, die bauma und die Spitzenverbände der Deutschen Bauwirtschaft sechs besonders zukunftsweisende Entwicklungen bei Bau-, Baustoff- und Bergbaumaschinen sowie Bauwerke/Bauverfahren mit dem bauma Innovationspreis aus.

Technische Details:

  • Bühnenbeleuchtung
  • Beschallung Dolmetschertechnik für 2 Sprachen mit 100 Empfängern
  • Projektion mit Traversenrahmen für Leinwand
  • 2-Kameraregie mit Zuspieltechnik für Filme und Präsentationen
Forum

Amgen Frühlingsforum

ZNT Forum des Deutschen Museums München, April 2013

Fortschritt heute: Das Frühlingsforum Osteoporose aktuell von Amgen, dem weltweit größten unabhängigen Biotechnologie-Unternehmen für intelligente Medikamente, stand ganz im Zeichen neuer Initiativen für Knochengesundheit. Diskutiert wurden neue Behandlungsverfahren, computergestützte Methoden der Therapiekontrolle und technologische Innovationen. Insbesondere der Vortrag des Abteilungsleiters für Auslegung von Karosseriestrukturen eines Münchner Automobilkonzerns konnte das anwesenden Fachpublikum begeistern.

Technische Details:

  • Atmosphärenbeleuchtung im Eingangsbereich und im ZNT Forum
  • Bühnenbeleuchtung und Goboprojektion
  • Rednerbeschallung für ca. 250 Gäste
  • Videoregietechnik für Präsentationen
Kongress

16. Bundeskongress Notfallseelsorge und Krisenintervention

Allerheiligen Hofkirche der Residenz München, Mai 2014

Helfende Hände: Der Bundeskongress dient der Vernetzung und Fortbildung aller Akteure im Bereich Notfallseelsorge und Krisenintervention. Diese Plattform hat bereits Tradition: Seit 1998 findet der Bundeskongress einmal im Jahr zu dringenden Themen an wechselnden Orten statt. Die Vergabe und fachliche Begleitung erfolgt durch die Konferenz Evangelische Notfallseelsorge. Für das Jahr 2014 wurde der Bundeskongress an die Erzdiözese München und Freising und an die Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern vergeben.

Technische Details:

  • Bühnenbeleuchtung
  • 4×3 Projektion
  • Beschallungsanlage für 400 Pax
Sales Meet

LOWA ISM

Falkensteiner Hotel & Spa Carinzia – Tröpolach Österreich, Mai 2014

Simply more: LOWA-Geschäftsführer und Mitinhaber Werner Riethmann eröffnete das International Sales Meeting mit einer persönlichen Begrüßungsrede, die weit mehr bot, als die üblichen Standardinformationen über den führenden Hersteller von Outdoor- und Freizeitschuhen. Anschließend wurden den internationalen Vertretern die neuesten LOWA-Modelle vorgeführt, wobei Live-Aufnahmen für einen 360°-Eindruck sorgten, der zudem durch die aufwendige Gestaltung des Tagungsraumes als Flagship-Store unterstrichen wurde.

Technische Details:

  • Kamerabeleuchtung für Bühne
  • Beleuchtung der Schuhregale mit Flächenlicht
  • Aufbau der kompletten Rückwand inkl. Leinwand
  • Softedgeprojektion 5,8×1,9m für KeyNote und Kamerabild, 2x Kamera inkl. Operator
    Beschallung
Live-OP

Biotronik Live OP-Übertragung

Alte Post München, September 2013

Workshop fiction: Biotronik, eines der weltweit größten Unternehmen für kardiovaskuläre Medizintechnik, lässt eine einstündige Herzkatheter-OP mit 2 Kamerabildern und Signalen von EKG, Röntgen und NAVX in das Kongresscenter Alte Post übertragen. Eine bidirektionale Verbindung ermöglicht die Echtzeitkommunikation zwischen den Chirurgen und den 55 zum Workshop geladenen Herzspezialisten im Tagungsraum und sorgte durch die direkte Diskussionsmöglichkeit für einen maximalen Informationsgewinn der Teilnehmer.

Technische Details:

  • Signalübertragung von EKG, Röntgen und Navix Monitoren im OP in die Tagungsräume des 8 Seasons
  • Wechsel zwischen Liveübertragung und Tagungspräsentation
  • Akustische Kommunikation zwischen Tagungssprecher und operierendem Arzt
  • Bühnenbeleuchtung
  • Saalbeschallung
  • Kamerabild und Kameraübertragung aus dem OP
Fachtagung

TNF Alpha FORUM

WestinGrand Hotel München, Januar 2014

Show total: Europaweit einzigartig in Konzeption und Größe vereint das TNF alpha Forum 650 Fachärzte aus den drei Disziplinen Dermatologie, Gastroenterologie und Rheumatologie unter einem Dach, und bietet komprimiert und zielgerichtet fachspezifische Informationen und interdisziplinären Austausch. Bereits zum 7. Mal fand das zweitägige Forum in München statt. Neben Vorträgen wurde auf interaktive Show-Elemente gesetzt und dem Publikum ein abwechslungsreiches Forum mit auflockernden und überraschenden Spezialeffekten geboten.

Technische Details:

  • Bühnenbeleuchtung mit Kameralicht inklusive Spitze
  • Effektbeleuchtung mit Movingheads für Lüster und Moving-Effekt „Wer wird Millionär“
  • Beleuchtung der Rückwand mit Sunbeams
  • Hinterleuchtung der Dekoelemente mit Sunbeams
  • Dolmetscheranlage
Eröffnung

Eröffnungsveranstaltung des neuen EBMPapst Zentrallagers

Logistikzentrum Landshut, September 2013

Klappe läuft: Imposante Licht-, Ton- und Bildtechnik setzte die Eröffnungsveranstaltung des neuen EBMPapst Logistikzentrums in Landshut in Szene. Der hochmoderne Komplex umfasst ein vollautomatisches Hochregallager mit angeschlossener Komissionierungshalle und Bürogebäude. Das unumstrittene Highlight der Eröffnung war die lichttechnische Inszenierung der Ausfahrt der ersten Verpackungseinheit, die bei den anwesenden Gästen für regen Beifall sorgte.

Technische Details:

  • Ausstattung der Eröffnungsveranstaltung mit Licht-, Ton- und Bildtechnik
  • Lichttechnische Inszenierung
  • Atmosphärische Beleuchtung des Empfangs nacht der offiziellen Eröffnung
Konferenz

Internationale Friedenskonferenz

Herkulessaal der Residenz München, September 2011

Make love: Der Auftakt zur Internationalen Friedenskonferenz mit dem Thema „Zusammen leben – unsere Bestimmung“ der Gemeinschaft Sant’Egidio mit Repräsentanten der Kirchen und Religionen aus aller Welt fand für 3000 Gäste unter Anwesenheit von Angela Merkel, Wolfgang Schäuble und Andrea Riccardi im Herkulessaal der Münchner Residenz statt. Das Publikum mit bedeutungsvollen Vertretern aus allen Herren Ländern verbildlichte in seiner Vielfalt das friedliche Miteinander verschiedenster Religionen und Weltanschauungen.

Technische Details:

  • Dolmetscheranlage mit insgesamt 50 Sprachkabinen  und 5200 Sprachempfängern
  • 11 Beschallungs- und Diskussionsanlagen
  • 11 Beamerprojektionen inkl. Videoregie
  • Insgesamt 100 Tonnen Material, verteilt auf 4 Sattel Lastwagenzüge

 

Kickoff

Sales Kickoff WWK Eigenvertrieb

Bundesweite Roadshow, Januar 2013

Roadshow reloaded: Zum Sales-Kickoff WWK Eigenvertrieb 2013 sprachen der Vertriebsvorstand, Organisationsdirektor und die Bereichsleiter in Frankfurt, Hannover und München mit den jeweils etwa 450 geladenen Gästen auf Verkaufsleiterebene über Trends, Herausforderungen und neue Strategien der Erfolgssteigerung unter den aktuellen Marktgegebenheiten. Neben hochkarätigen Fachvorträgen bestand Gelegenheit zum kollegialen Austausch in entspannter Atmosphäre.

  • Große Rückprojektionsleinwand als Bühnenhintergrund
  • Beschallung
  • Kamerabeleuchtung
Workshop

Molex International Managermeeting

Sheraton Spa Hotel Porto, November 2012

Meeting time: Das zweitägige, im ehrwürdigen Ballsaal sowie 35 separierten Breakout-Räumen gehaltene Manager-Meeting der Firma Molex USA, diente den 250 internationalen Teilnehmern als Plattform zu persönlichem Kontakt, fachlichem Austausch, zur Strategieentwicklung und zum Teambuilding. Die vordergründige Botschaft, die einzelnen Einheiten zu motivieren, gemeinschaftlich zum Erfolg des Gesamtunternehmens beizutragen, wurde durch viele interaktive Show-Elemente unterstrichen.

  • Softedge-Rückprojektion über Spiegel, bei geringem Projektionsabstand
  • Einspielung schnell wechselnder Inhalte über Barco Encore
  • 6 Zuspieler plus Breitbild-Hintergrund